Sie möchten Parteimitglied werden, dann klicken Sie hier und Sie werden auf die Bundeslandseiten weitergeleitet!
Haben Sie Anliegen, Informationen oder Fragen, so melden Sie sich hier bei unserem Bürgerbüro von HC Strache!
Link zum Handbuch der freiheitlichen Politik
 
07. April 2011

FPÖ-Winter: Mario Eustacchio genießt unsere volle Unterstützung

 

Die Grazer FPÖ-Nationalratsabgeordnete Dr. Susanne Winter weist Unterstellungen, wonach die von ihrem Sohn Michael Winter angeführte FPÖ-Bezirksorganisation und somit auch sie, Winter, selbst, dem Grazer FPÖ-Obmann Mario Eustacchio die Unterstützung versagt habe, auf das Schärfste zurück.

"Mario Eustacchio genießt unsere volle Unterstützung, und dementsprechend wurde er von uns auch gewählt", stellte Winter klar und verwies auch auf die von Anfang an gegebene klare Arbeitsaufteilung: "Eustacchio ist Stadtparteiobmann und Stadtrat und wird auch die Aufbauarbeit für die nächsten Gemeinderatswahlen leisten, in die er als Spitzenkandidat ziehen wird. Ich wiederum bin als Vertreterin von Graz ins Parlament entsandt, um im Nationalrat die Interessen der steirischen Landeshauptstadt zu vertreten."

Winter bekräftigte, dass es den politischen Mitbewerbern und manchen Medien nicht gelingen werde, einen Keil zwischen Eustacchio und sie zu treiben. "Uns verbindet gegenseitige unverbrüchliche Loyalität und unser gemeinsames Ziel, den freiheitlichen Erfolgsweg auf allen Ebenen fortzusetzen und auszubauen."

 
 
zurück