Skip to main content
07. Februar 2019

FPÖ-Gudenus: „Milli-Göriüs-Zentrum in Wien ist bestes Beispiel für Versagen der SPÖ“

Wien (OTS) - „Angeblich hat sich still und heimlich, der in vielen Staaten umstrittene Milli-Göriüs-Verein im Vorfeld der türkischen Kommunalwalen in Wien niedergelassen. Dieser Verein, der mit vielen extrem-islamistischen Aussagen auf sich aufmerksam macht, ist das beste Beispiel am roten Politversagen in Wien. Diese marode SPÖ gibt fadenscheinig vor, nichts von dieser ‚Niederlassung‘ gewusst zu haben, was man nach etlichen Ankündigungen in den sozialen Medien wohl so nicht glauben kann“, kommentierte der freiheitliche geschäftsführende Klubobmann im Nationalrat und Wiener gf. Klubobmann NAbg. Mag. Johann Gudenus das gänzliche Versagen des Wiener Bürgermeisters in Integrationsfragen.

„Dem politischen Islam ist Einhalt zu gebieten, auch dann, wenn die Wiener Sozialdemokraten verzweifelt auf Wählersuche sind. Parallelgesellschaften haben in Österreich nichts verloren, wohin das alles führt, bekommen wir tagtäglich präsentiert“, betonte Gudenus.


© 2019 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.