Skip to main content
19. Juli 2021

FPÖ – Schnedlitz: Die meisten schwarzen Schafe in der ÖVP sind türkis

Wien (OTS) - „Die türkise Familie hat jedes Augenmaß und jede Bodenhaftung verloren“, sagte FPÖ-Generalsekretär NAbg. Michael Schnedlitz in der heutigen Sondersitzung im Nationalrat in Richtung von Finanzminister Blümel (ÖVP). Der einzige Grund, warum Blümel gehalten werde, sei Bundeskanzler Kurz, „weil sonst die Bomben direkt bei ihm einschlagen“.

„Ich will aber nicht glauben, dass den anständigen ÖVP-Abgeordneten die ÖVP völlig wurscht ist und den Grünen-Abgeordneten die Grünen als Partei wurscht sind, weil sich alles nur um die türkise Familie dreht. Denn die allermeisten schwarzen Schafe in der ÖVP sind türkis“, so Schnedlitz. „Ihr habt es daher in der Hand, mit dieser türkisen Karrieristentruppe abzufahren und diesem Spuk ein Ende zu bereiten – am besten noch vor den Sommer. Helft mit und zeigt, dass wir nicht so sind – und auch ihr nicht“, appellierte der FPÖ-Generalsekretär an die Abgeordneten der Regierungsparteien, den Misstrauensantrag gegen Blümel zu unterstützen.


© 2021 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.