Skip to main content

Petition für vierspurigen Ausbau der Weinviertler Schnellstraße (S3) im Parlament eingebracht

FPÖ-Parlamentarier Lausch: "Regierung sollte endlich der Forderung der Bezirks-ÖVP Folge leisten und einen baldigen Vollausbau der S3 sicherstellen."

„Die S3 muss endlich so ausgebaut werden, dass für die -zigtausenden Pendler eine Entlastung eintritt“, so der freiheitliche Nationalratsabgeordnete Christian Lausch, der heute, Donnerstag, eine Petition für den vierspurigen Vollausbau der Weinviertler Schnellstraße zwischen Stockerau und Hollabrunn im Parlament einbrachte. Mit dieser Vorgangsweise unterstützt Lausch auch die ÖVP-Resolution, die kürzlich im Gemeinderat in Hollabrunn eingebracht wurde.

Kürzeste Verbindung zwischen Wien und Prag

„Da die S3 die kürzeste Verbindung des östlichen Weinviertels von Wien nach Prag ist, gibt es dementsprechend ein sehr hohes Verkehrsaufkommen. Es muss daher eine rasche und sichere Verbindung für alle Verkehrsteilnehmer sichergestellt werden. Auch kommt es bei Sanierungsarbeiten oder Verkehrsunfällen zu Sperren der S3, dann wird der ganze Verkehr durch die Gemeinden Sierndorf, Obermallebarn, Göllersdorf und Großstelzendorf umgeleitet, und das ist für diese Einwohner eine enorme Belastung“, erklärte Lausch.

Seit Jahren keine Betriebsansiedlungen mehr

„Seit Jahren gibt es keine Betriebsansiedlungen, und daher fehlen auch die Arbeitsplätze im Bezirk Hollabrunn – mit einem Vollausbau könnten sich mehr Betriebe ansiedeln. Wann wird die schwarz- grüne Regierung endlich beginnen, zukunftsorientiert zu denken, damit diese Region einen Aufschwung erlebt? Durch die legere Auslegung der Bauordnung von den ÖVP-geführten Gemeinden fehlen auf der S3 auch notwendige Lärmschutzvorrichtungen. Die Regierung sollte endlich der Forderung der Bezirks-ÖVP Folge leisten und einen baldigen Vollausbau der S3 sicherstellen. Die Bevölkerung hat sich das nach Jahrzehnten des Stillstandes mehr als verdient“, betonte Lausch.

Petition hier unterstützen:

Die Petition „Vierspuriger-Vollausbau der S3 zwischen Stockerau und Hollabrunn" (66/PET) kann unter folgendem Link https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/PET/PET_00066/index.shtml unterstützt werden.


© 2021 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.