Skip to main content
29. Jänner 2019

Vilimsky: „NEOS wollen wieder einmal Österreichs Neutralität abschaffen“

Wien (OTS) - „Und täglich grüßt das Murmeltier.“ Mit diesen Worten kommentierte heute der freiheitliche EU-Delegationsleiter und Generalsekretär Harald Vilimsky die Aussage von NEOS-Spitzenkandidatin für die EU-Wahl Claudia Gamon in der gestrigen ZiB 2. Im Interview hatte diese davon gesprochen, dass „Österreichs Neutralität überholt sei“. „Seit Jahren fordern die NEOS in periodischen Abständen die Abschaffung der österreichischen Neutralität, die Installierung einer EU-Armee oder die Vereinigten Staaten von Europa – alle diese Forderungen wären aber eine vollkommene Entrechtung der einzelnen EU-Staaten“, so Vilimsky.

„Für uns steht die Neutralität an oberster Stelle und ist nicht verhandelbar, denn nur so können wir unsere Unabhängigkeit bewahren und damit die Freiheit, neutral zu bleiben“, betonte Vilimsky.


© 2019 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.