Skip to main content
10. Februar 2021 | Bildung, Gesundheit

OGM-Umfrage bestätigt FPÖ-Kritik an den Schulschließungen!

Bildungssprecher Brückl: "Der ÖVP-Bildungsminister trägt Verantwortung dafür, dass Schüler massive Bildungsnachteile erleiden müssen."

„Die von ÖVP-Kanzler Sebastian Kurz angeordneten Schulschließungen und das dann notwendige 'Distance Learning' haben auch zu psychischen Belastungen, zu Leistungsverlust und zu Lerndefiziten bei den Schülern geführt.“ Mit diesen Worten kommentierte heute, Mittwoch, FPÖ-Bildungssprecher Hermann Brückl eine aktuelle OGM-Umfrage unter Lehrern, Eltern und Schülern: „Unsere Kritik an den Schulschließungen wird durch diese Umfrage einmal mehr bestätigt."

Ungesundes Fehlen sozialer Kontakte

„Durch die Schulschließungen wurden den Kindern die überlebensnotwendigen Kontakte zu ihren Freunden verwehrt. Jeder Tag, an dem die Kinder und Jugendlichen von den Pädagogen getrennt waren, bedeutete ein Sinken des Bildungsniveaus und verursachte bei den Schülern vermehrt auch psychische Belastungen, weil sie eben in dieser Zeit kaum soziale Kontakte hatten, die aber für ihre persönliche Weiterentwicklung dringend notwendig gewesen wären“, erklärte Brückl.

Massive Bildungsnachteile für "Generation Corona"

„In dieser schwierigen Zeit mussten Schüler, Lehrer sowie Eltern viel Energie und Zeit aufwenden, um ein halbwegs normales Alltagsleben führen zu können. Anscheinend war es aber dem ÖVP-Bildungsminister egal, dass durch das ständige ‚Schule auf – Schule zu‘, durch den ständigen Wechsel zwischen Präsenzunterricht und 'Distance Learning' nur Unsicherheit unter den Schülern entstanden ist. Aus unserer Sicht trägt Heinz Faßmann die Verantwortung dafür, dass durch diese getroffenen einschneidenden Maßnahmen eine ganze Generation an Kindern und Jugendlichen nun massive Bildungsnachteile erleiden muss“, sagte Brückl.

Keine weiteren Schulschließungen mehr!

„Es ist nur zu hoffen, dass ÖVP und Grüne nun in der Bildungspolitik mehr Weitblick walten lassen werden. Auf alle Fälle darf es zu keinen weiteren Schulschließungen mehr kommen, denn diese Regierung hat ohnehin schon eine 'Corona-Generation' produziert“, betonte der FPÖ-Bildungssprecher.


© 2021 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.