Skip to main content

Suchfilter

Es wurden 118 Ergebnisse in 26 Millisekunden gefunden.
  1. 1

    Bilanz fünf Jahre grüner Sportminister: Totalversagen auf ganzer Linie samt fahrlässigem Reform-Stillstand!

     
    26% Relevanz
    28. Mai 2024

    Sportminister aller Zeiten bezeichnet. Denn mit der Corona-'Lockdown'-Politik, der Sperre von Sportstätten, dem '2G'-Regime, viel zu spät ausbezahlten Corona-Hilfen und den explodierenden Energiekosten hat

  2. 2

    Kulturberichterstattung am Küniglberg ist jenseitig

     
    23% Relevanz
    27. Mai 2024

    nal“ über die Festwochen-Produktion „Wiener Prozesse“, bei dem stundenlang ein Prozess über die Corona-Maßnahmen künstlerisch aufbereitet wurde und bei dem auch der frühere grüne Gesundheitsminister [...] einfach nicht sein und würde einem Faktencheck wohl auch nicht standhalten. Fragen Sie die Opfer des Corona-Wahnsinns, die vielen eingesperrten und schikanierten Österreicher über ihre Einschätzung zu Herrn

  3. 3

    Verbindungen zu Wirecard, ÖVP, SPÖ, Neos und üppige Corona-Gelder stehen bei Benko-Befragung im Fokus!

     
    100% Relevanz
    22. Mai 2024

    ins Dunkel“ zu den massiven Corona-Geldern bringen, die Benkos Firmenkonglomerat erhalten hat. „Die Benko-Firmen erhielten insgesamt satte 18,7 Millionen Euro an Corona-Hilfen. Kika/Leiner ging trotzdem [...] Gusenbauer sowie von Neos-„Austrogarch“ Hans Peter Haselsteiner genauso im Fokus wie die üppigen Corona-Gelder für Signa und Benkos Privat-Chalet. Gleiche Steuerberatungskanzlei von Wirecard und [...] bei der Signa-Insolvenz eingenommen hat“, führte Hafenecker aus. Fast 20 Millionen Euro an Corona-Hilfen für Benko Neben der Causa Postsparkasse, bei der es Absprachen zwischen Signa und

  4. 4

    Nein, wir brauchen keine gemeinsame EU-Verschuldung

     
    17% Relevanz
    22. Mai 2024

    offensichtlich Dauerzustand werden „Der EU kann man einfach nicht über den Weg trauen: Als der Corona-Wiederaufbaufonds erstmals mit gemeinsamen Schulden finanziert wurde, hat man uns vorgelogen, das

  5. 5

    In Österreich hat jeder Mensch die Möglichkeit zur Bildung

     
    20% Relevanz
    21. Mai 2024

    den von der schwarz-grünen Bundesregierung gemeinsam mit SPÖ und Neos willkürlich festgelegten Corona-Schulschließungen sowie der unkontrollierten Einwanderung gelitten. Die falsche Toleranz der sc

  6. 6

    "Mit Euch gegen das System"-Tour: Herbert Kickl läutet rot-weiß-roten Befreiungsschlag ein!

     
    13% Relevanz
    21. Mai 2024

    g weiß: Es wird immer 'grauslich‘, wenn sich die anderen vier Parteien zusammentun, egal ob bei Corona-Wahnsinn, Impfzwang, Teuerung, Kriegstreiberei oder Klima-Kommunismus. Einzig die FPÖ stand und

  7. 7

    Schluss mit Klima-Fanatismus, immer mehr Bürokratie und neuen EU-Schulden!

     
    15% Relevanz
    16. Mai 2024

    EZB-Schuldenpolitik. Diese habe die Inflation angeheizt, die verfassungswidrige Lockdown-Politik bei Corona habe Produktionsketten zerstört, die Beteiligung an der wirtschaftsschädlichen Sanktionspolitik

  8. 8

    Weg mit der Zwangssteuer für die Chaos-Propaganda-Anstalt ORF!

     
    18% Relevanz
    16. Mai 2024

    für die Abschaffung der ORF-Zwangssteuer ein, der von den anderen Parteien abgelehnt wurde. Corona-Maßnahmen der Regierung unhinterfragt getrommelt Dabei müsse man sich die Frage stellen, [...] mehr wie eine zusätzliche Partei auf dem politischen Parkett auftrete. „Das war vor allem bei der Corona-Krise von Beginn an sichtbar, als der ORF zum willfährigen Propaganda-Instrument der schwarz-gr

  9. 9

    Emissionszertifikatehandelsgesetz: Maßnahmen der Bundesregierung sind nicht durchdacht!

     
    20% Relevanz
    16. Mai 2024

    Vorgehen werden Budgetdefizite in Milliardenhöhe produziert. Diese Systematik ist ja schon von der Corona-Politik her bekannt. Zuerst die Unternehmen zusperren und dann mit 60 Milliarden Euro unterstützen

  10. 10

    Schwarz-grün-rot-pinke "Einheitspartei" steht für Anti-Österreich-Politik!

     
    17% Relevanz
    15. Mai 2024

    Leyen' nicht mit. Wenn die Wähler das wollen, werden wir dafür sorgen, dass so etwas wie bei der Corona-Pandemie nie wieder passieren wird.“ Wir sind weder Putin-Versteher noch Selenskyj-Versteher

Datum

Schlagworte

Kategorien


© 2024 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.